We use cookies to ensure the best possible browsing experience on our website. By clicking OK, you consent to our use of cookies. Click here to read more about our cookie policy. 

Machet die Tore weit

Kantate zum 1. Advent

INSTRUMENT GROUP: Gemischter Chor
KOMPONIST: Georg Philipp Telemann
VERLAG: Carus Verlag
PRODUKTFORMAT: Einzelstimme
Die Adventskantate Machet die Tore weit ist seit langem eines der meistaufgeführten Telemann’schen Kirchenmusikwerke. Unter den Handschriften, die die Kantate überliefern, befindet sich ein bedeutsames Zeugnis der Wertschätzung, die J. S. Bach seinem damals berühmteren Hamburger Kollegen
€ 3,50
inkl. MwSt.
Auf Bestellung
Gewöhnlich versandfertig in 10 Tagen
Dieses Produkt ist im Moment leider nicht verfügbar.
Not available in your region.
Spezifikationen
Subtitle Kantate zum 1. Advent
Instrument Group Gemischter Chor
Komponist Georg Philipp Telemann
Arrangeur Traugott Fedtke
Herausgeber Traugott Fedtke
Verlag Carus Verlag
Instrumentierung Soli S[A]TB, SATB, 2 Ob, 2 Violins, Viola and BC
Produktformat Einzelstimme
Erscheinungsjahr 1976
Genre Kantate
Style Sacred
ISMN 9790007055257
Thema Advent
Voicing SATB
Seitenzahl 8
No. CV3910514
Part {Instrument} Cello / Bass
Beschreibung
Die Adventskantate Machet die Tore weit ist seit langem eines der meistaufgeführten Telemann’schen Kirchenmusikwerke. Unter den Handschriften, die die Kantate überliefern, befindet sich ein bedeutsames Zeugnis der Wertschätzung, die J. S. Bach seinem damals berühmteren Hamburger Kollegen entgegenbrachte: eine von der Hand des Thomaskantors stammende Partiturabschrift, bestimmt für eine Leipziger Aufführung der Kantate am 1. Advent 1734 [also in unmittelbarer zeitlicher Nachbarschaft zur ersten Aufführung des Weihnachtsoratoriums]. Von den vier Vokalsolisten sind Sopran und Bass, denen je eine Arie zugewiesen ist, unentbehrlich. Die kurzen Altsoli im Eingangschor könnenjedoch ohne weiteres von einer Chorstimme gesungen, das Tenor-Rezitativ kann vom Sopran übernommen werden.
    Laden
    Laden